GWTA

Die Akademie als Ausbildungszentrale in Guxhagen 

Im beschaulichen Nordhessen, nur knapp 10 Autominuten südlich von Kassel, findet man zentral die neue Ausbildungsakademie der GWTA. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde der Sitz noch zentraler gelegt. Von der A7 Abfahrt Guxhagen fährt man noch 3 Minuten bis zur neuen Zentrale der GWTA. Auch die Anreise mit dem Zug über ICE-Bahnhof Wilhemshöhe mit Anschluss Guxhagen ist problemlos an jedem Tag möglich.

In den Schulungsräumlichkeiten finden, neben dem täglichen Unterricht, auch die verschiedensten Lehrgänge durch Sifu Uwe Giese statt.

Wing Tsun gehört, nach der Meinung von Experten, zu den effektivsten Selbstverteidigungssystemen der Welt.

Es wurde vor ca. 300 Jahren von einer buddhistischen Nonne namens Ng Mui in China entwickelt und hat sich über viele Generationen über die ganze Welt verbreitet und stetig auf die heutigen Belange der Selbstverteidigung weiterentwickelt.

Wing Tsun nutzt die Kraft des Gegners und ist damit optimal auch für schwächere Personen geeignet, sich in kurzer Zeit effektiv zu verteidigen. Auch die Sonderkommandos des Militärs und der Polizei sind von der Effektivität des Wing Tsun überzeugt - so gehören Techniken aus dieser Selbstverteidigung zum Standard vieler Spezialeinheiten in aller Welt.